Alle Artikel mit dem Schlagwort: Prag

Praxistest: Parkuji v klidu!

Anlässlich des Besuchs der Prager Buchmesse konnten sich die beiden Autorinnen mit der neuesten Technik das Parken in Prag betreffend vertraut machen. „Parkuji v klidu!“ („Parke in Ruhe“) heißt das vor Kurzem eingeführte System der verschiedenen Parkzonen. Bis zu 120 Minuten kann man als Besucher nun also am Straßenrand parken, vorausgesetzt, man hat eine der mit weißen Linien gekennzeichneten Zonen gefunden (meist an Durchfahrtstraßen, eher nicht in Nebenstraßen!) und einen funktionierenden Automaten dazu. Die Erklärungen in mehreren Sprachen sind ebenso komfortabel wie die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten (mince oder kreditní karta). Lange überlegen darf man jedoch nicht, sonst wird der aktuelle Vorgang beendet und man fängt wieder von vorne an… Nachdem wir ein paarmal das eigene Kennzeichen eingetippt hatten, beherrschten wir das System allerdings im Schlaf.